Festberichte
  GÖLÄ - Urchig     Über uns ...     Unsere CD     Jahresprogramm  
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Fotogalerie
Videogalerie
Links
Sitemap
Kontakt

Festberichte

55. Zentralschweizerisches Jodlerfest 2007 in Malters
vom 29.06.-01.07.2007


Vortrag: 453
Kategorie: JG
Unterverband: ZSJV
Klasse: 1
Festlied: «Schwizervolk» von Max Lienert
Leitung: Stadelmann Franz-Markus, Luzern


Tongebung Rund, gepflegt und einheitlich präsentiert sich der Chorklang. Eine zielgerichtete und intensive Probenarbeit ist hier mit Sicherheit die Basis.
Aussprache Klare, ausdrucksstarke Sprache und angepasste Jodelvokalisation. Jedes Wort, jede Silbe ist verständlich und hörbar.
Harmonische
Reinheit
Angesichts der harmonisch anspruchsvollen Komposition fallen die vereinzelten Tonschwankungen im Jodel wenig ins Gewicht. Die gewählte Intonation kann gehalten werden.
Rhythmik Passende Tempowahl. Einzig im LT 14 gerät die Atempause zu lang und stört die sonst präzis eingehaltene Rhythmik.
Dynamik Agogisch hätte der Vortrag noch Steigerungsmöglichkeiten. Der Liederanfang ist vorsichtig und durch zurückhaltendes Temperament bestimmt.
Gesamteindruck Ein exakter, bis ins Detail erarbeiteter Vortrag, der nachhaltig und überzeugend ankommt.