Festberichte
  GÖLÄ - Urchig     Über uns ...     Unsere CD     Jahresprogramm  
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Fotogalerie
Videogalerie
Links
Sitemap
Kontakt

Festberichte

52. Zentralschweizerisches Jodlerfest 2003 in Ägeri
vom 27.-29.06.2003


Kategorie: JG
Unterverband: ZSJV
Klasse: 1
Festlied: «Waldverspräche» von Paul Schreiber
Leitung: Stadelmann Franz-Markus, Luzern


Tongebung Rund und ausgeglichen.
Aussprache Gepflegt und klar verständlich. Die Jodelvokalisation ist dem Lied angepasst. Einzig die Wortverbindung in LT 11 "Mir-isch-es" könnte noch verbessert werden.
Harmonische
Reinheit
Die harmonische Reinheit ist durchwegs gewährt. Kleinere Trübungen eher zufälliger Art gibt es in LT 8 (1. Strophe), LT 10 (2. Strophe) und im JT6 (1.Strophe).
Rhythmik Keine nennenswerte Mängel, alles ist rhytmisch sauber, Die Tempowahl entspricht dem Liedinhalt. Einzig die 4. Stimme im letzten Takt des Jodelbegleites ist nicht ganz sauber (Punktierung).
Dynamik Gut und fein empfunden und auch dynamisch umgesetzt, besonders auch die 4. Strophe.
Gesamteindruck Ein wunderschöner Vortrag, fein empfunden, glaubhaft miterlebt und musikalisch genussvoll umgesetzt!